Keramik Wieser
Steinzeug aus dem Holzbrand

Startseite

Über uns

Atelier

Fotos

Videos

Markttermine

Kontakt

Atelier

Damit unsere Keramik „ein Leben bekommt“ mischen wir unseren Ton selbst. Unser Ton besteht aus französischem Steinzeugton aus der Nähe von La Borne und weißem Steinzeugton aus dem Westerwald.

Für den Holzbrand ist der passende Ton wichtig, da es um gute Annahme des Flammenspiels und den Ascheanflug geht.

Auch alle unsere Glasuren werden von uns selbst nach eigens entwickelten Rezepturen hergestellt.

Durch die hohe Brenntemperatur von 1.320 Grad sind alle Glasuren lebensmittelecht.

Wir arbeiten mit Ascheglasuren, Feldspatglasuren und Kupferrotglasuren.

Unsere Keramik ist extrem widerstandsfähig, frostsicher, spülmaschinenfest und auch für die Mikrowelle geeignet.

Unsere Arbeiten werden auf der Töpferscheibe freihand gedreht. Bis auf die Kupferrotglasur werden alle unsere Produkte roh glasiert und im 1m³ großen Holzofen bei 1.320 Grad gebrannt.



StartseiteÜber unsAtelierFotosVideosMarkttermineKontakt